Weltmusik mit Kindern

Imke Ortmann

 

Die Begegnung mit dem „Fremden“ ist laut Vorurteilsforschung wichtig,

um Vorurteile abzubauen oder nicht entstehen zu lassen.

 

In dem Angebot „Weltmusik mit Kindern“ haben Kinder in Kitas und Grundschulen die Möglichkeit, 

vermeintlich fremde Musik zu ihrer eigenen zu machen.

Dabei nutzen wir das ganze Spektrum der Elementaren Musikpädagogik:

5 Tage lang werden wir singen, tanzen, uns bewegen, hören und Instrumente spielen.

Die Musik wird ein buntes Potpourri aus verschiedenen Stilen sein.

 

Obwohl der Prozess dabei im Vordergrund steht, schließt eine Werkschau das Projekt ab, 

damit die Eltern einen Einblick in das Erlebte erhalten.

 

Zeitraum: nach Vereinbarung

 

Dauer: 5 Projekttage, wahlweise als Projektwoche oder gestreckt über einen Monat

 

Zielgruppe: Kitas ab 5 Jahren, Grundschulklassen

 

Anmeldung und Rückfragen:

imkeortmann@web.de, Tel. 0511 – 71 655 030