Konzerte / Workshops / Projekte

Konzerte

<<< Letzte Konzerte:

 • 09.03.2018: ARJIN – Kurdische Lieder & Instrumentalmelodien aus der arabischen Tradition 

mit Musikern aus Syrien und der Türkei und Ursel Schlicht, Kassel

 • 13.05.2018: Youth World Music OrchestraMusik der Kulturen der Welt, Witzenhausen

 • 26.05.2018: Pferdekopfgeigen-Trio ENKH KHUURMusik der Mongolei, Kassel

 

 

>>> Kommende Konzerte:

 

14.08.2018: Traditionelle Musik aus China auf Originalinstrumenten

mit dem Ensemble Blauer Flieder aus Chengdu (Sichuan, China)

(+ Workshopangebot 12. - 17.08.2018, s.u. unter Workshops)

Kassel, Kulturhaus Dock 4, 19:00 Uhr, Eintritt 12€/ermäßigt 7€

Eine Kooperation des ZfIM mit der Musik- und Tanzschule Chroma.

 

08.09.2018: Youth World Music Orchestra - Musik der Kulturen der Welt / Die Welt ganz nah

Bad Zwesten, Kurhaus, 18:00 Uhr, Veranstalter: ALLTON-TeamEintritt 12€/ermäßigt 7€

 

22.09.2018: Langer Konzertabend  *** Ein Jahr Zentrum für Interkulturelle Musik! ***

Youth World Music Orchestra / Gilles Chabenat / Dozenten-Ensemble / Ursel-Schlicht-Projekt / Ensemble in process

Kassel, Kulturbahnhof Südflügel, 19:00 Uhr, Eintritt 18€/ermäßigt 10€

 

27.10.2018: Gamelan & Schattenspiel aus Java 

mit dem Gamelan-Ensemble Manyar Sewu

Kassel, Musikakademie, Aufführungen um 16:30 Uhr und 19:30 Uhr, Eintritt 12€/ermäßigt 7€

 

03.11.2018: Traditionelle und neue japanische MusikUte Schleich (Blockflöte)

„Kirschblüte, Bambus, Wind – Japanische Flötenmusik“

Die Blockflötistin Ute Schleich wird ein Programm mit Kunstmusik aus dem 17., 19. und 20. Jahrhundert

sowie traditionellen Melodien, sogenannten Min'yos, spielen. 

Die Japanerin Yuki Tsutsui bereichert das Programm durch Rezitieren von Haikus, japanischen Kurzgedichten. 

Die Musik dieses Abends ist kaum je in einem Konzert zu hören, dafür bietet diese Veranstaltung die seltene und besondere Gelegenheit!

Ute Schleich beschäftigt sich intensiv mit Japanischer Flötenmusik, daraus sind 2 CDs entstanden.

Sie lebt in der Nähe von Heidelberg als freischaffende Musikerin und Atemtherapeutin.

 

Kassel, Adventskirche, 20:00 Uhr, Eintritt 12€/ermäßigt 7€

 

04.11.2018: Eine Reise zu den (alten) Künsten Japans am Beispiel japanischer Flötenmusik

Ein Vortrag von Ute Schleich, 12:00 Uhr, Eintritt frei (Näheres folgt)

 

 

2019: Youth World Music OrchestraMusik der Kulturen der Welt

Mulhouse (Näheres folgt)

 

Workshops & Projekte

 

Jeden Montag: 

Faszination GAMELAN

Regelmäßiger Kurs für alle, Einstieg jederzeit möglich!

Termin: Jeden Montag (außer in Schulferien/an Feiertagen), 

18:00 - 19:30 Uhr, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ort: Klangatelier 17, Lange Straße 39 (Innenhof), 34131 Kassel

Gebühren: 35,00€ pro Monat (Ermäßigung möglich);

der erste Besuch ist immer kostenlos & unverbindlich!

Dozent: Ulli Götte

Weitere Infos auch auf der Website des Gamelankurses,

Videos & Hörbeispiele bei Manyar Sewu, dem Konzertensemble.

 

 

<<< Letzte Workshops:

 • März 2018: Improvisation interkulturell für Flüchtlinge mit Ursel Schlicht

 • April 2018: Fortbildungsangebote 'Weltmusik' für KITA-MitarbeiterInnen mit Ulli Götte

 • Mai 2018: Mongolische Musik für jedermann: Pferdekopfgeigen-Schnupperworkshop mit Frieder Krauss 

• Juni 2018: "Klingendes Café Matthäus International"mit Ursel Schlicht

Musikworkshop (vor allem) für geflüchtete Jugendliche & junge Erwachsene

 

 

>>> Kommende Workshops:

 

05.08.2018, 13:30 Uhr: Faszination PFERDEKOPFGEIGE - Mongolische Musik für jedermann 

Beginn des ersten regelmäßigen Kurses mit Frieder Krauss, alle Infos dazu hier.

 

12.-17.08.2018: 'CHINA meets EUROPE' für Schüler mit Ulli Götte (in Kooperation mit der Chroma)

Eine Begegnung von jungen MusikerInnen aus Chengdu (Sichuan, China) und der Schule für Musik und Tanz Chroma (Vellmar).

 

17.-19.08.2018: Faszination STEELPAN mit Allan Poteon

Kostenloser Schnupperworkshop für alle am 17.08.2018, 18:00 - 20:00 Uhr

2-tägiger Workshop vom 18. - 19.08.2018:

Samstag 10:00 - 18:00 Uhr, Sonntag 10:00 - 14:00 Uhr

Die oft auch (nicht ganz korrekt) 'Steeldrum' genannte Steelpan aus Trinidad produziert gerade im Zusammenspiel mehrerer Instrumente wunderschöne Klänge und ist dabei stilistisch sehr flexibel. 

Gebühren: 80€ / ermäßigt 50€

 

18.-19.08.2018: Faszination OBERTONSINGEN mit Hermann Beuchert

Samstag 10:00 - 18:00 Uhr, Sonntag 10:00 - 14:00 Uhr

Das Obertonsingen führt unmittelbar in die Natur der Klänge, es entstehen dabei 'entrückte' Melodien zum angehaltenen Grundton. Der Obertongesang ermöglicht eine gänzlich neue Erfahrung und Sensibilität.

Gebühren: 80€ / ermäßigt 50€ 

 

27.08.-04.09.2018: Faszination GAMELAN & SCHATTENSPIEL mit Jochen Zülch und Ulli Götte

Schüler der Reformschule Kassel erarbeiten in einem einwöchigen Projekt traditionelle javanische Gamelanmusik

auf Originalinstrumenten und ein javanisches Schattenspiel.

 

21.-23.09.2018: Faszination DREHLEIER mit Gilles Chabenat

Freitag 18:00 - 21:00 Uhr, Samstag 10:00 - 18:00 Uhr, Sonntag 10:00 - 14:00 Uhr

Eine Einführung in die Welt dieses primär französischen Borduninstruments,

in der auch dem Ensemblespiel eine wichtige Rolle zukommt.

Die Drehleier wird längst nicht nur traditionell eingesetzt, sie erobert sich immer neue musikalische Stile.

Gebühren: 80€ / ermäßigt 50€

 

24.-28.09.2018: Faszination GAMELAN I, Gamelan und Schattenspiel für Waldorfschule

mit Jochen Zülch und Ulli Götte

 

29.09.2018: NZE DER BRETAGNE mit Uta Koch (Bremen) im Anthroposophischen Zentrum, Kassel,

14:00 - 17:00 / 18:00 - 21:00 Uhr, Gebühren 20€ / ermäßigt 12€ 

Eine Einführung in die Tanzkultur der Bretagne, wie sie dort in der Form der 'Fest Noz' noch immer sehr lebendig und beliebt ist. Einfache, aber auch anspruchsvollere Tänze, die überwiegend in Reihenformen getanzt werden.

 

September 2018 (Näheres folgt): "I am Music" mit Allan Poteon

Ein vielseitiges Rhythmus-Projekt für Kinder und Jugendliche.

 

02./03. sowie 09./10. Oktober 2018:

Fortbildungsangebote 'WELTMUSIK' für KITA-MitarbeiterInnen mit Ulli Götte

 

November 2018 (Näheres folgt): SINGEN VERBINDET – Ein Chor-Projekt mit geflüchteten Frauen 

mit Friederike Frenzel und Imke Ortmann